Page tree

Unter "Einstellungen > Mandanten > Inhalt > Informationen" ist es jetzt möglich, die Strategie für die automatische Berechnung des Leistungsdatums für alle Kundenaufträge festzulegen.

Neu ist die Möglichkeit, in der Kundenadresse eine abweichende Strategie zu hinterlegen: "Stammdaten > Adressen > Abrechnung".

Es greift also das "Standard-Wasserfallprinzip" von cargo support. Im Mandanten wird der "Standard" definiert. Wenn in der Kundenadresse etwas vom "Standard" abweichendes eingestellt ist, wird die beim Kunden ausgewählte Strategie angewendet.  Im Beispiel würde für diesen Kunden das Datum des spätesten Wegpunkts als Leistungsdatum eingetragen. Für alle anderen Kunden wird das Datum des 1. Gestellungswegpunkts oder des spätesten Wegpunkts als Leistungsdatum eingetragen.

 


US #93703