Page tree

In cargo support ist jeder User einer Niederlassung zugeordnet und jede Niederlassung ist einem Mandanten zugeordnet.  Hiermit ist fest definiert, zu welchem Mandant ein User zugehörig ist.  

Um die Ansicht des Users zu beschränken, wurde unter „Einstellungen > Mandanten“ der neue Reiter „Ansichtseinschränkungen“ eingebunden.

 

 

Hier kann für bestimmte User der Inhalt für bestimmte Lookup-Felder (Matchcode-/Auswahlfenster) konfiguriert werden.

  • Niederlassung
    •  für eine bestimmte NL, wenn leer ist, dann gilt für alle NL 
  • Lookup-Name
    • aktuell 3 Auswahlmöglichkeiten
      • Fahrer Lookup
      • Fahrzeuge Lookup
      • Anhänger Lookup
  • Bezeichnung
    • Freies Eingabefeld
  • Standardeinschränkung
    • aktuell 3 Auswahlmöglichkeiten
      • Keine
      • Eingeschränkt auf eigene NL
      • Eingeschränkt auf eigenen Mandant
  • Referenz
    • Wichtige XPO-Objekt als Auswahl
    • Voraussetzung für die spezifischen Bedingungen
  • spezifische Bedingungen
    • Frei definierbare Bedingung anhand des ausgewählten Referenzobjekts
    • funktioniert ähnlich der bekannten Funktion „Grundfilter“
ReferenzSpezifische Bedingungen

Wichtig zu beachten

  • Nach Änderung in diesem Bereich muss die Software neu gestartet werden. Nur so werden die Änderungen auch wirksam
  • Achten Sie auf die Auswahl des korrekten Referenzobjektes
  • Die Standard Einschränkung wird auf die eigene NL oder Mandant eingeschränkt
  • Für jede NL und jeweiligen Lookup darf nur eine Definition vorliegen 

 


US #67222