Page tree

Die Schiffsmeldungen werden seitens Dakosy ab dem 27.02.2019 umgestellt auf einen Datenversand aus PRISE, dem Port River Information System Elbe. Detaillierte Information zu PRISE finden Sie unter https://www.dakosy.de/loesungen/cargo-communications/port-community-system/prise/ 

 

Die Umstellung findet für alle Terminals statt, die ihre Daten auch an PRISE melden. Dies sind die vier Terminals CTA, CTB, CTT und EGH. Sofern ein Terminal/Depot keine Daten an PRISE meldet, werden von diesem Terminal/Depot weiterhin die TR02-VesselInformation versandt werden. 


Im Menü "Einstellungen > Softwareeinstellungen > Menü > Globale Einstellungen" gibt es in der Kategorie "Einstellungen für neue TR02-Logik" eine neue Einstellung: "Eingelesene Segellistenformate". Im Standard ist nach dem Update "Beide" voreingestellt. D.h., dass Sie nach dem Update "nichts" tun müssen, da diese Einstellungen korrekt ist.

TR02-VesselInformation: Es wird nur die Spalten "ETA/ETD-Datum und ETA/ETD Uhrzeit" gefüllt. Je nachdem, ob es ein Import- oder ein Exportcontainer ist, werden die ETA bzw. ETD in jeweils eine Zeile geschrieben. Es gibt also immer 2 Zeilen pro Meldung.

 


Prise: Es gibt 2 neue Spalten "ETD-Datum und ETD Uhrzeit". Bei Prise gibt es dann also nur noch eine Zeile pro Meldung und die ETA- und ETD-Infos sind sauber getrennt.

 

 

Info: Da aktuell Meldungen aus beiden System verarbeitet werden, wurde die Bezeichnung der "alten" Spalten nicht geändert. Bei Prise-Meldungen werden in den Spalten "ETA/ETD-Datum" und "ETA/ETD-Datum und Uhrzeit" immer das ETADatum und -Zeit eingetragen.

 

 

 


US #152615